WIL: NIEDERHELFENSCHWILER BAUM BEIM ALTERSZENTRUM SONNENHOF EINGEPFLANZT


Zum Gastgemeindeauftritt am Wiler Stadtfest überreichte Niederhelfenschwil als Geschenk zwei Apfelbäume. Diese wurden nun von Stadtpräsidentin Susanne Hartmann gepflanzt.


(Stadt Wil) Der Auftritt von Niederhelfenschwil ist den Wilerinnen und Wilern noch in guter Erinnerung. Am 6. Juli 2019 wurde in der Fussgängerzone ein attraktives Programm geboten. Stadtpräsidentin Susanne Hartmann durfte von Gemeindepräsident Simon Thalmann als Zeichen der Freundschaft zwei junge Apfelbäume der geschützten Sorte «Niederhelfenschwiler Beeriöpfel» entgegennehmen.

Die beiden Bäume wurden in diesen Tagen beim Alterszentrum Sonnenhof gepflanzt. Die Stadt Wil bedankt sich herzlich.