WIL: SOLARMOBILE BAUEN FÜR DEN SOLARCUP


Die Energiestadt Wil verteilt kostenlos 50 Solarmobil-Bausätze an Interessierte. Die Solarmobile treten an einem Rennen am 22. Solarcup gegeneinander an.


(Stadt Wil) Am Solarcup Wil geht es darum, mit Mini-Solarmobilen eine vorgegebene Strecke in möglichst kurzer Zeit zurückzulegen. Der 22. Solarcup findet voraussichtlich am 15. August 2020 in der Oberen Bahnhofstrasse statt. Am Rennen gewinnen die schnellsten und schönsten Solarmobile Preise wie zum Beispiel einen Familienausflug zum Bergrestaurant Gamplüt mit der Wind- und Solarseilbahn.

Damit es in diesen Sommerferien nicht langweilig wird, können gemeinsam mit der ganzen Familie Solarmobile zusammengebaut werden. Der Anlass wird von der Schweizerischen Vereinigung für Sonnenenergie (SSES) und der Energiestadt Wil im Rahmen der Reihen «Spiel Energie» organisiert. Zudem gibt es Probefahrten mit E-Fahrzeugen und eine Ausstellung zur Solarenergie.

Bausätze können auf dieser Website von Wilerinnen und Wilern bestellt werden. Die Bausätze werden aufgrund der Corona-Krise den Teilnehmenden kostenlos nach Hause gesandt. Diese verpflichten sich damit zur Teilnahme am 22. Solarcup.