WILER SPORTANLAGEN ZÄHLTEN 2018 ÜBER 340’000 GÄSTE


Seit fünf Jahren bereichert der IGP Sportpark Bergholz das Sport- und Freizeitangebot in der Stadt und Region Wil. Am 12. Juni 2019 konnte die WISPAG Wiler Sportanlagen AG anlässlich der Generalversammlung für das Jahr 2018 Bilanz ziehen.

Wie Präsident Christian Tröhler und Geschäftsführer Marcel Schneller berichten durften, wurden im letzten Jahr über 340’000 Gäste gezählt und die Erfolgsrechnung konnte mit einem Gewinn von  gut 10’000 Franken abschliessen. Dazu haben ein guter Sommer für das Freibäder und erfolgreich durchgeführte Anlässe beigetragen. Marcel Schneller: „Es besuchten über 90’000 Gäste unsere beiden Badis; 23% mehr als im Vorjahr und fast so viele wie im Hitzesommer 2015.“

Sanierung Freibad Weierwise

Auf die Sommersaison 2019 hin bekam die „alti Badi“ eine rundum erneuerte Badwassertechnik. Ingesamt investierte die Stadt Wil in den Jahren 2017-2019 rund 1,3 Millionen Franken in die Sanierung der Badi Weierwise.

Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat der Wiler Sportanlagen AG setzt sich zusammen aus: Präsident Christian Tröhler, Hermann Baumgartner, Susanne Hartmann, Alois Holenstein, Roman Schlauri, Thomas Spengler und Ernst Studer.