„ZÄME STARK“ GEHT DAS THURGAUER TEAM ANS EIDGENÖSSISCHE NACH ZUG


Am Freitagabend, 16. August 2019, eine Woche vor dem Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest (ESAF) in Zug und am Vorabend des heutigen Thurgauer Kantonalen Junschwingertags in Sirnach, wurden die für das Team Thurgau startenden Schwinger der Öffentlichkeit vorgestellt. Viel Vorfreunde und Kampfeslust war zu spüren.


Was läuft bis zum ESAF? (Manuel Strupler, Technischer Leiter des Thurgauer Kantonalen Schwingerverbands)

Team TG: Was läuft noch bis zum ESAF 2019?

Team Thurgau – zäme stark: Was läuft noch bis zum Eidgenössischen? Manuel Strupler und die teilnehmenden Schwinger an der Vorstellung in SirnachEidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2019 Zug ESAF 2019 Zug Thurgauer Kantonaler Nachwuchsschwingertag

Gepostet von regiosport.ch am Freitag, 16. August 2019


Team TG:
Rico Ammann, Hannes Bühler (verletzt), Stefan Burkhalter, David Dumelin, Samuel Giger, Lars Hugelshofer, Tobias Krähenbühl, Beni Notz, Marco Oettli, Silvio Oettli, Domenic Schneider, Mario Schneider, Michael Steiner, Robin Straub, Marc Zbinden (Ersatz).

Schwingerliste ESAF Zug 2019 nach Verbänden


Manuel Strupler (Technischer Leiter) und Simon Schild (Coach) stellten die Schwinger vor.

Wundern sie sich nicht, wenn in Zug auf den Tribünen die grüne Farbe dominiert.

Thurgauer Nachwuchsschwingertag am 17. August in Sirnach

Am Samstag, 17. August 2019, findet der Thurgauer Nachwuchsschwingertag am gleichen Ort statt. Über 300 Jungschwinger aus dem NOS- Gebiet werden erwartet. Vom Schwingclub Hinterthurgau werden starke Jungschwinger um den Sieg kämpfen und Ihre guten Leistungen zeigen.