ZUCKENRIET UND NIEDERHELFENSCHWIL ERWEISEN LENGGENWIL DIE EHRE


(ei) Die Musig Lenggenwil ist am Wochenende Gastgeber des 15. St.Galler Kantonalmusikfests. Die Nachbarvereine aus der gleichen Gemeinde nehmen selbstverständlich an den Konzertvorträgen und am Parademusik-Wettbewerb aktiv teil.

Die Brass Band Zuckenriet unter der Leitung von Sepp Zürcher wird sich in der Turnhalle Lenggenwil um 08.00 Uhr mit der Komposition „The Saga of Tyrfing“ der Jury stellen und um 10.05 Uhr auf der Dorfstrasse zum Parademusik-Wettbewerb antreten.

Die Musikgesellschaft Niederhelfenschwil präsentiert sich ebenfalls in Lenggenwil unter der Leitung von Marcel Eggler mit dem Werk „Fanfare, Romance, Finale“ den Experten. Um 10.35 Uhr startet die MGN zum Parademusik-Wettbewerb. Die beiden Musikvereine freuen sich, wenn möglichst viele Fans und Zuhörende sie durch ihren Besuch motivieren und unterstützen.