ZWEI ERFOLGREICHE SOMMERMIDNIGHTS WURDEN UMGESETZT


In den letzten Wochen gingen in Zuzwil zwei erfolgreiche Sommer MidnightSports über die Bühne. Obwohl nicht alles so funktionierte wie es geplant war, sind die Veranstalter zufrieden. Mit vielen verschiedenen  Attraktionen konnten sich die Jugendlichen eine lange Zeit beschäftigen und sich richtig auspowern.


(Simone Scherrer) Am 24.8. fand parallel zur Chilbi Zuzwil das 1. SommerMidnight 2019 statt. Wir wollten als Highlight Bubble Soccer anbieten. Leider ist mit der Pumpenlieferung etwas schief gelaufen, weshalb wir die Bubble Soccer nicht aufblasen konnten. Das Team und die Teilnehmenden waren sehr enttäuscht. Als Alternative haben wir versucht, sonst möglichst viel anzubieten: Auf der Nordwiese der Turnhalle Zuzwil gab es dann eine Wasserschlacht mit Wasserballonen, Fussball, Frisbee, Seilziehen, Rugby, Volleyball. Zudem haben wir drei grosse Sitzkissen auf den Rasen gelegt, welche grossen Anklang fanden. Trotz der geglückten Umsetzung war unser Fazit des Abends, dass ein nächstes Mal ein Plan B überlegt werden soll, falls das Geplante nicht durchgeführt werden kann. Leider waren während des ganzen Abends stets nur wenige Teilnehmende gleichzeitig anwesend. Viele sind früh gekommen, haben kurz gespielt und sind dann wieder an die parallel stattfindende Chilbi gegangen. Hoffen wir es lag nicht daran, dass wir mit dem SommerMidnight nicht überzeugen konnten! Da ab 20:30 Uhr praktisch keine Teilnehmenden mehr anwesend waren, haben wir bereits gegen 22:00 Uhr aufgeräumt und sind nicht wie vorgesehen bis 23:00 Uhr geblieben.

Doch noch das gewünschte Bubble Soccer
Am 31.8. fand das 2. SommerMidnight 2019 statt und das gewünschte Bubble Soccer konnte angeboten werden. Aufgrund der unsicheren Wetterprognose haben wir uns dazu entschieden kein Risiko einzugehen und das SommerMidnight gleich von Beginn an in der Halle durchzuführen.  Mit den Bubbles wurde zwar nicht richtig Fussball gespielt, jedoch war der Spassfaktor beim gegenseitigen Wegputschen gross. Die Teilnehmenden haben sich zusätzlich gewünscht einen Barren aufzustellen, was das Team kurzerhand umsetzte und die turnenden Mädchen glücklich machte. Zu Beginn der Veranstaltung waren sehr wenige Jugendliche anwesend, was sich dann von Zeit zu Zeit änderte. Wir waren glücklich 22 Jugendliche in der Halle begrüssen zu dürfen und zu Bewegung zu motivieren. Als wir um 22.00 Uhr das SommerMidnight beenden wollten, war es schwierig die sehr motivierten Teilnehmenden zum Gehen zu bringen, denn diese wollten noch die ganze Nacht weiterspielen.

Am 9. November startet die reguläre MidnightSports Zuzwil Saison in der neuen Sporthalle.