Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
29.09.2022
29.09.2022 06:38 Uhr

EC Wil setzt sich gegen die Argovia Stars durch

Zweiter Heimsieg für die Wiler im dritten Auftritt zu Hause. Bild: wil24.ch / jg
Für den EC Wil endet das dritte Heimspiel in Serie mit einem 3:1-Erfolg über die Argovia Stars. Dabei ist Lars Kellenberger mit zwei Treffern die spielbestimmende Figur.

Mit einem 3:1 über die Argovia Stars konnte sich der EC Wil drei weitere Punkte ergattern. Die Äbtestädter führten die Entscheidung im Schluss-Abschnitt mit zwei Toren herbei. 

Rückstand gedreht

Die Wiler kassierten im Powerplay nach 27 Minuten den Gegentreffer, doch wenige Minuten danach gelang ihnen ebenfalls bei einem Mann mehr auf dem Eis der Ausgleich durch Lars Kellenberger.

Zwei Treffer im Schluss-Drittel

Zu Beginn des letzten Drittels war es erneut Kellenberger, welcher den Bären zur erstmaligen Führung verhalf. Levin Schneider machte dann mit dem 3:1 den Deckel darauf und sorgte für den zweiten Heimsieg in Folge. 

EC Wil – Argovia Stars 3:1 (0:0, 1:1, 2:0)
Mittwoch, 28. September 2022, 20:15 Uhr / Sportpark Bergholz, Wil
Telegramm

Tabelle 1. Liga

 

Der Treffer zum 1:1-Ausgleich im zweiten Drittel:

mas