Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Niederhelfenschwil
01.06.2019
06.09.2020 15:38 Uhr

TOP-OF-19: EIN FRÖHLICHER ABSCHLUSS IN LENGGENWIL

Auch am sechsten und letzten Tag bot Lenggenwil seinen Gästen – besonders den vielen Kindern – ein vielseitiges abwechslungsreiches Programm mit dem Höhepunkt der Uniformvorstellung.

(Vroni Krucker)

«Petrus mues än Musigfän, än Eventsportler, än Familifründ sie oder vielleicht sogar Lenggewiler Wurzlä ha» meinte Gemeindepräsident Simon Thalmann an diesem warmen strahlenden Sommertag.

Er habe sich sehr auf dieses Fest gefreut und hätte einen taktvollen, fulminanten Start, eine gesellige und stimmungsvoll Mitte sowie den vielseitigen fröhlichen Abschluss erleben dürfen - friedlich, fröhlich und unfallfrei. Er dankte im Namen des Gemeinderates jedem einzelnen Mitwirkenden für den genialen, intensiven Einsatz.

Kurz blickte er zurück auf die vergangenen Tage mit dem Kantonalmusikfest, dem volkstümlichen Donnerstag, wo sich überall auch junge Menschen engagiert hätten, auf den Besuch von Bundesrätin Karin Keller Sutter und Ständerat Beni Würth. Dem fantastischen Töfflitag mit 1803 Beteiligten – übrigens das Gründungsjahr des heutigen Kantons St. Gallen – machte nun der Sonntag mit der Uniformpräsentation, eingeleitet durch eine fantastische Show der Primarschule Lenggenwil mit ihren begeisternden Lehrpersonen den tollen Schluss. Auch Kasperlitheater, Kinderkonzert, Verlosung und die beeindruckenden «Stihl Timbersports» sorgten für Interesse.

OK-Präsident Franz Meienhofer und das ganze OK durften ein Anerkennungs-Couvert in Empfang nehmen. Gedankt wurde in der Folge von allen Seiten nach allen Seiten, und das zeigte, was vom OK und den über 750 Freiwilligen geleistet worden ist. Einmal wird der Name Lenggenwil und damit auch die Gemeinde Niederhelfenschwil begeistert in die Schweiz hinausgetragen.

Das Geheimnis ist gelüftet, die neuen Uniformen gefallen auch den Gästen.

Wil24