Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport Regional
08.01.2020
06.09.2020 16:10 Uhr

EC WIL GEWINNT KLAR GEGEN DEN HC PRÄTTIGAU-HERRSCHAFT

Der EC Wil muss gegen den HC Prättigau-Herrschaft nicht an seine Grenzen gehen und siegt ohne Probleme mit 5:1.

Für den EC Wil war es ein gelungener Abend, gegen den HC Prättigau-Herrschaft schaute ein nie in Gefahr stehender 5:1-Erfolg heraus. Levin Schneider brachte die Andreas Ritsch-Truppe in der 14. Minute in Führung.

Führung ausgebaut

Im mittleren Abschnitt konnten die Platzherren das Score mit zwei weiteren Toren erhöhen. Zunächst traf Matteo Schärer zum 2:0 und knappe 60 Sekunden später erzielte Andreas Ambühl den dritten Treffer für die Bären.

Sieg souverän über die Zeit gebracht

Als nach sechs gespielten Minuten im Schlussdrittel Lars-Kevin Spillmann das 4:0 gelang, war das Spiel entscheiden. Kurz darauf kamen die Herrschäftler durch Luca Bossi zum Ehrentreffer. Den Schlusspunkt setzte Matteo Torino mit dem 5:1 in nummerischer Überzahl. (Bild: EC Wil)

EC Wil - HC Prättigau-Herrschaft 5:1 (1:0, 2:0, 2:1) 

Mittwoch, 8. Januar 2020, 20:15 Uhr / Sportpark Bergholz, Wil Telegramm

Wil24