Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton SG
18.06.2020
06.09.2020 16:15 Uhr

SVP WIL PORTIERT URSULA EGLI ALS STADTRÄTIN

Der Wahlausschuss der SVP Wil schlägt der Nominationsversammlung von nächster Woche vor, Ursula Egli als Kandidatin für die Stadtratswahlen am 27. September 2020 zu bestätigen.

(SVP Wil) Ursula Egli (49) ist Mutter von 4 Kindern und lebt seit 25 Jahren mit ihrem Ehemann Lorenz auf dem Feldhof in Rossrüti. Sie ist gelernte Hauspflegerin und Bäuerin und neben der Familienarbeit gestaltet sie aktiv die Weiterentwicklung des gemeinsamen Landwirtschaftsbetriebs mit.

Seit 7 Jahren im Stadtparlament, seit 4 Jahren im Kantonsrat

Seit 7 Jahren ist sie Mitglied des Stadtparlaments, das sie 2017 präsidierte. Seit 2016 vertritt sie den Wahlkreis Wil im Kantonsrat. Im vergangenen März wurde sie mit einem ausgezeichneten Resultat für die Amtsdauer 2020-2024 als Kantonsrätin wiedergewählt.

"Stadt im Grünen mit hoher Lebensqualität"

Durch die Weiterbildung zur Wirtschaftsfachfrau hat sich Ursula Egli das nötige Rüstzeug für Führungs- und Wirtschaftsfragen geholt. Als Stadträtin würde sie sich in konstruktiver Zusammenarbeit mit dem Stadtrat, dem Parlament und den Verantwortungsträgern aus Wirtschaft und Gewerbe für die Interessen der Bevölkerung und für die Zukunft von Wil als attraktive Stadt im Grünen mit hoher Lebensqualität einsetzen. Dies ganz im Sinne ihres Wahlmottos «Machen statt verhindern».

Neue politische Impulse für die Stadt Wil

Der Wahlausschuss freut sich, am 22. Juni der SVP-Nominationsversammlung mit Ursula Egli eine Stadtratskandidatin vorschlagen zu können, die sämtliche Voraussetzungen erfüllt, um bei einer erfolgreichen Wahl der Stadt Wil die dringend notwendigen neuen politischen Impulse zu geben.

Empfehlung für Stadtpräsidium nach Vorliegen aller Vorschläge

Zu den Wahlen ins Stadtpräsidium wird sich die SVP äussern, nachdem alle Wahlvorschläge veröffentlicht worden sind.

Wil24