Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Münchwilen
12.07.2020
06.09.2020 16:20 Uhr

ALTERSZENTRUM TANNZAPFENLAND: DANKESCHÖN-PRÄMIE FÜR MITARBEITENDE

Als Zeichen der Wertschätzung für den ausserordentlichen Einsatz während der intensiven Corona-Phase erhalten die Mitarbeitenden des Regionalen Alterszentrum Tannzapfenland, Münchwilen, eine Dankeschön-Prämie.

(SM) Das Regionale Alterszentrum und sein Team durchlebte in den vergangenen drei Monaten wegen des Coronavirus COVID-19 eine äusserst herausfordernde Zeit. Einige Bewohnerinnen und Bewohner – wie auch Angestellte des RAT selbst – wurden vom Corona-Virus «COVID-19» angesteckt, dies trotz optimal vorbeugender Vorkehrungen. Diese Ausnahmesituation verlangte eine professionelle Koordination und einen ausserordentlichen Einsatz sämtlicher Mitarbeitenden aller Berufsfelder. Um die betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner während der Pandemie optimal zu pflegen, wurde eine Isolationsabteilung eingerichtet und zahlreiche andere Massnahmen beschlossen, um diese Situation bestmöglich zu meistern. Auch für die Bewohnerinnen und Bewohner war es eine schwierige Zeit. Aufgrund der verordneten Einschränkungen mussten sie während einem langen Zeitraum auf manches verzichten. Der Verwaltungsrat bedankt sich bei seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ganz herzlich für dieses besondere Engagement und hat beschlossen, ihnen eine «Corona-Sonderprämie» zu vergüten.

Dank auch an Bewohnerinnen und Bewohner - Cafeteria wieder offen

Renate Merk, Zentrumsleiterin: "Ebenfalls bedanken wir uns ganz herzlich bei den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie ihren An- und Zugehörigen für das Verständnis während dieser Ausnahmesituation. Wir sind glücklich, dass Besuche im Regionalen Alterszentrum Tannzapfenland wieder möglich sind und hoffen, dass wir in Zukunft vor neuerlichen Ansteckungen gefeit sind. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Regionalen Alterszentrum Tannzapfenland und in unserer Cafeteria!"

Wil24