Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
21.09.2020
21.09.2020 12:14 Uhr

Neugestaltung Bahnhof Süd ab 28. September

Der Fussgängerstreifen und die Bushaltestelle Bahnhof Süd stadtauswärts werden gemäss Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetz umgebaut. Zudem wird die Einmündung Hubstrasse in die nördliche Wilenstrasse als Trottoirüberfahrt ausgestaltet. Abschliessend werden auf dem Bahnhofplatz Süd die Parkplätze neu angeordnet. Die Arbeiten starten am Montag, 28. September 2020, und dauern voraussichtlich acht Wochen.

Die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften ist soweit wie möglich gewährleistet, trotzdem kann es zu kürzeren Sperrungen oder Wartezeiten kommen. Der Busbetrieb bleibt grundsätzlich unverändert. Die Standorte der provisorischen Haltestelle «Bahnhof Süd» während den einzelnen Bauphasen werden durch WilMobil signalisiert.

Die Verkehrsführung auf der Hubstrasse erfolgt während den Bauarbeiten grundsätzlich im Gegenverkehr. Während einer Bauphase wird der Verkehr (ausgenommen ÖV) im Einbahnverkehr geführt. Alle Beteiligten sind bestrebt, die Unannehmlichkeiten so gering als möglich zu halten.

Stadt Wil / Kommunikation