Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Zuzwil SG
29.10.2020
29.10.2020 16:23 Uhr

Claude Angehrn neuer Stellvertretender Schulleiter

Die Schule Zuzwil informiert über den neuen stellvertretenden Schulleiter und den „Liechtliabend“ vom 6. November 2020.

Neuer stellvertretender Schulleiter gewählt

Der Schulrat hat die Nachfolge von Anina Deseö, welche ihre Schulleitertätigkeit beenden wird, geregelt. Claude Angehrn wird die Stelle als stellvertretender Schulleiter mit einem Pensum von 20 Prozent per 1. November 2020 antreten.

Seit gut dreieinhalb Jahren arbeitet Claude Angehrn an der Schule Zuzwil als Klassenlehrperson. Privat ist er oft in alpiner Umgebung anzutreffen. Von einer natürlichen Kulisse umrundet fühlt er sich wohl und füllt den «Tank» mit neuer Energie für den Schulalltag. Die Kollegialität und die Kooperation sind seit jeher für ihn wichtige Merkmale für eine funktionierende Schulhauskultur. Nun möchte er einen vertieften Einblick in die Prozessoptimierung erhalten.

Die Klassenbesetzung konnte intern geregelt werden. Der Gemeinderat, der Schulrat und die Schulleitung gratulieren Claude Angehrn zur Wahl und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

«Liechtliabend»

Die Tradition des alljährlichen «Räbeliechtli-Umzugs» wird in diesem Jahr speziell gestaltet. Alle Primarschülerinnen und -schüler sowie Kindergärtlerinnen und Kindergärtler schnitzen am Donnerstag, 5. November 2020, in der Schule ein wunderschönes Räbenlicht. Am darauffolgenden Tag werden alle Lichter in den abgedunkelten Klassenzimmern angezündet. Es werden Herbstlieder gesungen, Geschichten vorgelesen und ein leckerer Znüni verteilt. Am Freitagabend, 6. November 2020, ab 18 Uhr, sollen dann möglichst viele Hauseingänge mit den Räbenlichtern geschmückt werden. Die Familien werden eingeladen, selbständig einen Spaziergang durch das Dorf zu machen und die verschiedenen Räbenlichter zu bestaunen. Der Zeitpunkt, die Dauer und die Route des Spaziergangs können von jeder Familie individuell gewählt werden.

Die Kindergarten- und Unterstufenlehrkräfte wünschen viel Spass und Freude beim abendlichen Spaziergang.

Gemeinde Zuzwil