Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Zuzwil SG
06.01.2021

Zuzwil: Ausbau Glasfasernetz im Terminplan

Ende Dezember erfolgte im «Sektor C» die Aufschaltung von weiteren rund 150 Anschlüssen aus der letzten Etappe des Glasfaserausbaus in diesem Sektor. Daneben laufen die Vorarbeiten für den Ausbau in den «Sektoren E» Weieren sowie «B» Lindau. Nebst dem Ausbau ist die Abschaltung des alten Koaxialnetzes in Züberwangen in Vorbereitung.

Ende Dezember erfolgte in der letzten Etappe im «Sektor C» (Leuberg, Gebiet Oberdorf sowie Rosenstrasse) die Aufschaltung von weiteren rund 150 Anschlüssen. Mit dem Abschluss der dritten und letzten Etappe ist dieses Gebiet mit rund 370 Nutzungseinheiten vollflächig mit Glasfaser erschlossen. Die Kundinnen und Kunden können ihre Abos über das Glasfasernetz beziehen. Das bestehende Koaxialnetz bleibt bis Ende 2021 in Betrieb. Bis zu diesem Zeitpunkt haben die Kundinnen und Kunden Zeit, auf den schnellen Glasfaseranschluss zu wechseln. Die Leucom steht unter 052 552 52 00 für Beratungen zu Abonnementen und Dienstleistungen zur Verfügung.

Aussichten FTTH
In diesem Jahr werden die Tiefbauarbeiten im «Sektor F» (Dorfkern Zuzwil) ausgeführt. Die Erschliessungsarbeiten im «Sektor E» (Weieren) sind bereits weit fortgeschritten, sodass die Aufschaltung im Frühling erfolgen kann. Im «Sektor B» (Buchen-, Eschen-, Lindau- und Tüfenwiesstrasse) sind die Stammkabel eingezogen. Mit den Installationsarbeiten wird zeitnah gestartet. Der Abschluss dieses Sektors erfolgt bis Ende 2021.

Abschaltung Sektor «D»
Der «Sektor D» (Züberwangen) ist bereits seit Ende Jahr 2019 vollständig mit Glasfaser erschlossen. Bei rund 380 Anschlüssen besteht seither die Möglichkeit, auf das Glasfasernetz zu wechseln. Zahlreiche Kundinnen und Kunden haben von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Wie bereits angekündigt, erfolgt die Abschaltung des bestehenden Koaxialnetzes in diesem Sektor ab Ende Dezember 2020. Das heisst, die bisherigen Anschlüsse über die OGA der Gemeinde (Koaxialkabel) werden nun gestaffelt abgeschaltet und können nicht mehr genutzt werden. Die Dienstleistungen (Fernsehen, Internet und Internettelefonie) sind nur noch über den Glasfaseranschluss möglich, welcher in jeder Wohnung installiert wurde. Nebst dem Abowechsel ist auch ein Austausch des Modems erforderlich.

Mit den Vorbereitungen für die Abschaltungen, welche bis Anfang März 2021 dauern, wurde begonnen. Die betroffenen Kundinnen und Kunden werden zur Erinnerung eine Woche vorher zusätzlich mit einem Erinnerungsschreiben bedient. Die Abschaltung in den nachfolgenden Strassenzügen ist wie folgt geplant:

Montag, 18. Januar 2021
Im Bitzi 1 bis 27ab, Hüserenstrasse 9 bis 25, Mettlenstrasse 3 bis 13

Montag, 25. Januar 2021
Weierenstrasse 1, 22ab, 24a, 26, 28, 30, Hüserenstrasse 2, Dorfstrasse 44, 46, 48, Mettlenstrasse 15 bis 23, Thurstegstrasse 1 bis 5

Montag, 1. Februar 2021     
Schulstrasse 1, 26 bis 34, Grubenwies 1 bis 6, Weierenstrasse 3, 4, 5, 7, 9ab, 14, Hüserenstrasse 3, 5, 7a, Steinwies 1 bis 6, St.Gallerstrasse 11, 13, Schulwiesenstrasse 2 bis 17

Montag, 8. Februar 2021   
Unterdorf 6 bis 15, Dorfstrasse 30, 42, 53, 55, 57, Am Brunnenrain 1 bis 6, Bildstrasse 2 bis 6, Traubenstrasse 1 bis 5a

Montag, 15. Februar 2021
Dorfstrasse 24ab, Kirchstrasse 3 bis 8, Ebnifeld 1 bis 5, Rütistrasse 1 bis 10

Montag, 22. Februar 2021   
Grundstrasse 1337, Dorfstrasse 1 bis 23, Dorfstrasse 3ap, Ahornstrasse 1 bis 12b, Ebnifeld 7 bis 15b

Montag, 1. März 2021        
Kirchstrasse 2, 4a, Dorfstrasse 24 bis 51a, St.Gallerstrasse 5, 10, Unterdorf 3, Neufeldstrasse 1 bis 12

Damit die Dienste unterbruchsfrei angeboten werden können, ist frühzeitig mit der Leucom, Telefon 052 552 52 00, Kontakt aufzunehmen.

Gemeinde Zuzwil