Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Lifestyle
13.02.2021
15.02.2021 07:53 Uhr

Spital Wil: Schnelltest beim Eintritt für eine Operation

Covid-19 Schnelltest (Symbolbild)
Wie sind die Regeln bei einem Eintritt ins Spital? Wie ist die aktuelle Lage in den Spitälern Wil und Wattwil? Wir haben nachgefragt.

Barbara Anderegg, Leiterin Kommunikation, Spitalregion Fürstenland-Toggenburg gibt Auskunft.

Wie läuft eine geplante Einweisung zwecks Operation? Wird ein Covid-Test gemacht? Wird sofort Fieber gemessen? 
Barbara Anderegg: "Bei sämtlichen Patientinnen und Patienten, die für einen stationären Aufenthalt oder eine ambulante Operation eintreten, führen wir einen Schnelltest durch, auch wenn sie gemäss der Befragung bei Eintritt keine Symptome aufweisen. Ist dieser Schnelltest positiv, so wird bei geplanten Aufenthalten oder Eingriffen je nach medizinischer Einschätzung der Termin verschoben oder unter Einhaltung der entsprechenden Schutzmassnahmen (z.B. Isolation) durchgeführt."

Wie sieht es auf den Intensivstationen der beiden Spitäler Wattwil und Wil aus?
Die Spitäler Wattwil und Wil verfügen über keine Intensivstationen. Auf unseren Überwachungs- und Bettenstationen hat sich die Situation beruhigt, nachdem die Zahl der bei uns hospitalisierten Corona-Virus-Patientinnen und Patienten in den Wochen vor und nach um den Jahreswechsel konstant sehr hoch war, und wir zeitweise nahe an der Kapazitätsgrenze waren. Auch die Notfallstationen sind wieder etwas weniger stark belastet."

Wie sieht die Personalsituation aus? Haben Sie genug Personal? Hat sich die Situation des Personals ein bisschen erholt. Anfang Jahr fielen 50 Prozent des Personals sowohl bei den Ärzten als auch beim Pflegepersonal aus. Hat sich die Situation entspannt?
"Auch beim Personal hat sich die Situation entspannt. Wir hatten insbesondere gegen Ende des letzten Jahres mit hohen Personalausfällen zu kämpfen – 50 Prozent waren es aber nie. Wir konnten die Ausfälle stets abdecken - dank dem hohen Engagement unserer Mitarbeitenden."

Sehen Sie allgemein eine Entspannung in der kommenden Zeit? Bereiten Ihnen die Mutationen Sorge?
"Wie sich die Lage weiter entwickeln wird, gerade auch im Hinblick auf die Virus-Varianten, können wir nicht absehen. Wir rechnen aber durchaus damit, dass sich die Situation auch schnell wieder zuspitzen könnte."

Frau Anderegg, besten Dank für Ihre Auskünfte.

Hinweisschilder Bild: toggenburg24/Web/freie Nutzung

Kontakt

Spital Wil
Fürstenlandstrasse 32
9500 Wil
071 914 61 11
info@srft.ch

Spital Wattwil
Steig
9630 Wattwil
071 987 31 11
info@srft.ch

Patricia Rutz / Toggenburg24 / Wil24