Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
28.10.2021
28.10.2021 13:54 Uhr

Camion Transport AG: "Friendly Work Space"

Bild: Camion Transport AG
Gesunde und zufriedene Mitarbeitende - das ist viel mehr als nur ein grosses Anliegen von Camion Transport AG, es ist ein zentrales Thema. Als erstes Transport- und Logistikunternehmen in der Schweiz trägt das Familienunternehmen seit 2015 das Label «Friendly Work Space». Nach der ersten Rezertifizierung im Jahr 2018 gelang dem Unternehmen vor Kurzem das zweite erfolgreiche Re-Assessment. Die feierliche Labelverleihung fand am 26. Oktober 2021 in Bern statt.

Vorsorge ist besser als Nachsorge. Das hat Camion Transport AG längst vor dem initialen Assessment zum Qualitätssiegel von Gesundheitsförderung Schweiz erkannt. Also war das Unternehmen bereits «Friendly Work Space», bevor es das Label überhaupt gab. «Die Zertifizierung war für uns ein logischer Schritt. Vieles für die Auszeichnung war vorhanden, wie soziales Engagement, das Absenzmanagement mit der Möglichkeit für eine Schontätigkeit oder auch präventive Gesundheitsmassnahmen», erklärt Monika Friedl, Leiterin betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) bei Camion Transport AG.

Beim ersten Assessment sind alle Qualitätskriterien zu erfüllen. Jetzt beim zweiten Re-Assessment unterlagen noch drei von neun Themenfeldern einer vertieften Überprüfung. Das waren bei Camion Transport AG das BGM Gesamtsystem, die Massnahmen und Projekte sowie die Früherkennung und Reintegration. Man spürt schnell, die Gesundheit der Mitarbeitenden steht im Zentrum. Das zeichnet das Transport- und Logistikunternehmen aus.

Jetzt darf der Logistikspezialist das Label drei weitere Jahre bis zum nächsten Assessment tragen. Stillstand ist allerdings ein Fremdwort. Dem betrieblichen Gesundheitsmanagement liegt schliesslich eine Strategie zugrunde. Diese gilt es weiterzuentwickeln. Monika Friedl freut sich: «Mit einer neu geschaffenen Praktikumsstelle werden auch die Projekte zur Gesundheitsförderung Aufwind erhalten.» Der Teamausbau beweist, wie wichtig es Camion Transport AG ist, in gesundheitserhaltende und sichere Arbeitsplätze zu investieren. Was auch ein Bekenntnis im Leitbild des Unternehmens ist.

Einrichten des Arbeitsplatzes mit der richtigen Haltung im Büro und im Camion, Bild: Camion Transport AG

Erfolgsgeschichten – fürsorgliche Unterstützung

Betriebliches Gesundheitsmanagement hat viele Facetten und schreibt Erfolgsgeschichten, direkt aus dem Leben. «Einer unserer langjährigen Chauffeure erlitt eine schwere Kopfverletzung. Wir blieben in Kontakt und begleiteten ihn eng auf dem Weg zurück in die Arbeitswelt», erzählt Monika Friedl und sagt weiter, «Heute arbeitet er wieder 80 Prozent, zwar nicht mehr als Chauffeur, sondern fix im Umschlag. Der neue Arbeitsplatz gefällt ihm sehr gut, er fühlt sich gut aufgehoben dort.» Natürlich braucht es für eine Reintegration viel Geduld, auf Seite Arbeitnehmer wie Arbeitgeber. Diese Erfolgsgeschichte beweist, es lohnt sich.

Das Label «Friendly Work Space» besteht seit zwölf Jahren, ist in einigen Branchen sehr gut etabliert und als Qualitätssiegel bekannt. Nicht so in der Transport- und Logistikbranche, wie Monika Friedl bestätigt: «Bei Frontlinern, wie dem Fahrpersonal, ist es noch ein Stiefthema. Die Gesundheitsförderung Schweiz sollte spezifisch für diese Arbeitnehmende mehr in die Aufklärungsarbeit investieren.» Pluspunkt Camion Transport AG. Das Unternehmen positioniert sich mit dem Label als verantwortungsvolles Unternehmen. Gesundheit ist ein kostbares Geschenk und keine Selbstverständlichkeit.

Camion Transport AG (CT) gehört zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen der Schweiz. An den 14 Standorten werden pro Tag durchschnittlich 7500 Sendungen und Logistikaufträge bearbeitet. Das Familienunternehmen beschäftigt 1400 Mitarbeitende und betreibt eine Flotte von 610 Fahrzeugen. Mit dem Programm «Eco Balance by Camion Transport» verfolgt CT eine umweltschonende und nachhaltige Unternehmensführung. www.camiontransport.ch

Friendly Work Space ®

Das Label Friendly Work Space ist eine Auszeichnung für Organisationen, die betriebliches Gesundheitsmanagement erfolgreich umsetzen. Ausgezeichnete Organisationen engagieren sich systematisch für gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen. Aktuell sind 84 Organisationen mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet. 210'238 Personen arbeiten in der Schweiz in Organisationen, welche das Label tragen. www.friendlyworkspace.ch

Camion Transport AG