Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Bildung
05.11.2021
05.11.2021 16:16 Uhr

AGV und GV Wil zeichneten TopLehrlinge aus

Michèle Jäger (AGV) und Stefan Frick (Gewerbeverein) ehrten die Prämierten (auf dem Bild fehlt Audrey Räss). Bild: TopLehrling 2021
Anlässlich der Herbsttagung der Arbeitgebervereinigung Region Wil vom 4. November wurden die Toplehrlinge sowie der TopSTORYLehrling prämiert.

Bereits zum achten Mal werden herausragende Leistungen bei den Lehrabschlussprüfungen von der AGV Region Wil und dem Gewerbeverein Wil und Umgebung prämiert. In diesem Jahr haben sich 23 Kandidatinnen und Kandidaten angemeldet. Unter allen Teilnehmenden wurden drei Reisegutscheine im Wert von 300 CHF, 200 CHF und 100 CHF verlost. Der Toplehrling erhält 1'000 CHF Preisgeld. Die jeweiligen Kategoriensieger erhalten 500 CHF.

Herzliche Gratulation den Gewinnern:

Toplehrling mit Note 5.9 bzw. BMS 6.0:
Lea Schenk, Kategorie Kauffrau EFZ mit BMS, KiTs Tagesschulen GmbH, Wil

Kategoriensieger:
Industrie:
Simon Meile, Note 5.2, Automatiker EFZ, Stihl Kettenwerk GmbH & Co KG, Zweigniederlassung Wil

Bau:
Mattia Manz, Note 5.2, Sanitärinstallateur EFZ, Angele AG Feuer Luft Wasser, Wil

Gesundheit:
Luisa Gisler, Note 5.4, Fachfrau Betreuung EFZ, Kindertagesstätte Wil

Detailhandel:
Bettina Brändle, Note 5.6, Detailhandelsfachfrau EFZ, Coop City, Wil

KV ohne BMS:
Audrey Räss, Note 5.5, Kauffrau EFZ ohne BMS, SBB Reisezentrum, Wil

KV mit BMS:
Lea Schenk, Kategorie Kauffrau EFZ mit BMS, KiTs Tagesschulen GmbH, Wil

Gewerbe:
Marco Holderegger, Note 5.6, Schreiner EFZ, Schreinerei Fust AG, Wil

Technik:
Lukas Betschart, Note 5.3, Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Stadt Wil

TopSTORYLehrling 2021

Zum ersten Mal wurde eine besondere Auszeichnung vergeben: 

"Nicht nur gute Schulnoten verdienen Anerkennung. Wir wollen auch besonderes Engagement, hilfsbereite Einsätze oder herausragende ausserschulische Leistungen würdigen."

Unter vier eingereichten Stories wurde von der Jury ausgezeichnet:
Hamza Jamal Mahamed, Lehrabgänger bei der Holenstein AG, Wil. Als 15jähriger ist er allein aus Somalia geflüchtet mit der Überzeugung und Motivation, eine solide Ausbildung zu absolvieren. Er wollte für sich und seine Familie ein besseres Leben. Dies hat er erreicht. Er war 4 Jahre ganz allein in der Schweiz, hat die Sprache gelernt und den Abschluss als Strassentransportfachmann EFZ bestanden. Er arbeitet nun als Lastwagenführer bei der Holenstein AG. Das Preisgeld beträgt CHF 500.00. Wir gratulieren der Firma Holenstein AG und dem Preisträger Jamal Mahamed ganz herzlich.

Herbsttagung der AGV Region Wil bei der IGP Pulvertechnik AG. Bild: pd.
AGV Region Wil