Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton SG
30.04.2020
06.09.2020 16:11 Uhr

FEUERVERBOT BLEIBT TROTZ REGENFÄLLEN

Trotz vereinzelten Regenfällen bleibt das Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe bestehen. Die Trockenheit ist weiterhin erheblich, so dass durch eine Unachtsamkeit ein Wald- oder Buschbrand ausgelöst werden kann.

(Kanton SG) Starke Regenfälle sind vorerst nicht prognostiziert. Gemäss Wettervorhersage soll es bereits Anfang nächster Woche trocken und warm werden. Deshalb hat sich an der Gesamtsituation gemäss den Fachverantwortlichen des Kantonalen Führungsstabes nichts geändert.

Im Wald und in Waldesnähe (Abstand von 200 Metern) besteht somit weiterhin ein absolutes Feuerverbot sowie Verbot des Wegwerfens von brennenden Streichhölzern und Raucherwaren im Wald und in Waldesnähe. Das Wegwerfen von Zigarettenstummeln ist aus ökologischen Gründen auch in normalen Zeiten nicht angebracht. Das Verbot betrifft auch die Nutzung von offiziellen Feuerstellen.

Wil24