Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Firmennews
28.09.2020
28.09.2020 10:05 Uhr

Cellere übernimmt Mitarbeiter von Bihler

Marco Cellere leitet die Cellere-Baugruppe
Elmar Huber stellt den Betrieb seiner Bihler AG aus Oberbüren ein, alle Angestellten werden von der St.Galler Cellere Bau AG übernommen.

Die Bihler AG bietet seit 1967 Bauleistungen im Hoch- und Umbau an. Inhaber Elmar Huber geht am 31. Dezember in den Ruhestand. Anstelle einer Nachfolgeregelung hat sich Huber entschieden, den Betrieb seiner Bihler AG einzustellen. Ihm war es ein grosses Anliegen, den Mitarbeitern weiterhin einen sicheren Arbeitsplatz zu gewährleisten und sie bei der anstehenden Veränderung zu begleiten.

Da die Cellere Bau AG aus St.Gallen und die Bihler AG aus Oberbüren eine ähnliche Philosophie und die gleichen Werte pflegen, hat sich Cellere entschieden, ab 1. Januar 2021 sämtliche Bihler-Mitarbeiter zu übernehmen und die anstehenden Projekte weiterzuführen.

Das Familienunternehmen Cellere Bau AG ist in der Deutschschweiz und im Tessin tätig und beschäftigt rund 600 Angestellte. Geleitet wird es von Marco Cellere (Bild). Das Strassen- und Tiefbauunternehmen gründete im Jahr 2016 die Sparte «Umbau und Renovation» mit dem Ziel, eine eigene Kundenmaurer-Abteilung aufzubauen. Dank der konsequenten Kundenorientierung ist es Cellere gelungen, in diesem Segment Fuss zu fassen. Mit der Übernahme der Bihler-Mitarbeiter bietet man diese Bauleistungen nun auch Kunden im Raum Gossau an und schöpft so das entstandene Marktpotenzial aus.

Beide Parteien streben einen lückenlosen Übergang der bereits begonnen Projekte sowie der Arbeitsverträge an. Aus diesem Grund pflegt man bereits jetzt einen regen Austausch.

leaderdigital.ch