Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton SG
08.10.2020

Herbstferien: Anstieg der Corona-Fälle

Symbolbild
Der Kanton St. Gallen weist am 7. Oktober 2020 eine erhöhte Anzahl an gemeldeten Corona-Fällen auf, aber keine Todesfälle.

Es wurden Cluster ausgemacht (Freizeitaktivitäten, Freundes- und Familienkreis, Anlässe während der Herbstferien), was in kurzer Zeit zu einem kurzfristigen Anstieg der positiv getesteten Personen geführt hat.

Nicht Teil von vulnerablen Personen

Die meisten Betroffenen gehören nicht zu den vulnerablen Personen. Die Regierung wird von den Fachleuten über die aktuelle Lage informiert. Sie wird in den kommenden Tagen die Lage besprechen.

Aktuelle Lage im Kanton St. Gallen
Laborbestätigte Fälle 1880 +73
Verstorbene 41 +0

Die neu gemeldeten Fälle sind die Differenz seit der letzten Aktualisierung und enthalten auch Nachmeldungen von Fällen früherer Tage.

7. Oktober 2020: BAG meldet 1077 neue Corona-Fälle

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat die Infektionsstatistik der letzten 24 Stunden für die Schweiz und Liechtenstein veröffentlicht. Seit gestern ist es demnach zu 1077 Neuansteckungen bei 15'122 Tests gekommen.

Seit Beginn der Epidemie wurden 1'439'599 Covid-19-Tests gemacht.
57'709 Fälle sind laborbestätigt.
4'951 Hospitalisierungen
1'789 Todesfälle

Aktuelle Einwohnerzahl der Schweiz am 1. Januar 2020: 8'603'899

Kapo SG/Toggenburg24