Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Leserbrief
Kanton SG
01.09.2020
06.09.2020 20:12 Uhr

LESERBRIEF: "ZWEI TEAMPLAYER FÜR WIL"

Leserbrief von Luca Bar-Simon zu den Wahlen für den Stadtrat und für das Stadtpräsidium.

Wil hat Potential, nur habe ich den Eindruck, dass in den vergangenen Jahren Chancen zur positiven Entwicklung unserer Äbtestadt nicht genutzt wurden. Am 27. September 2020 haben wir die Möglichkeit, eine Exekutive zu wählen, die Wil wieder auf Kurs bringt. Für einen Neuanfang braucht es aus meiner Sicht allerdings keinen Rundumschlag, sondern auch Kontinuität. Mit Daniel Meili, zurzeit Stadtpräsident ad interim, kann dies gewährleistet werden. Bringt er doch acht Jahre Erfahrung als Wiler Stadtrat mit und hat während dieser Zeit gezeigt, wie ein Departement geführt werden sollte. Die konstant ausgezeichneten Ergebnisse der Technische Betriebe Wil (TBW) sind hierfür nur ein Beispiel. Um anstehende Grossprojekte, wie zum Beispiel die Neugestaltung des Bahnhofs oder das Projekt «Schule 2020» erfolgreich umzusetzen, sind Fähigkeiten wie Teamplay und Kompromissbereitschaft das A und O. Dies bringt Jigme Shitsetsang – wenn man so will der Brückenbauer von Wil – mit. Gelingt es ihm als St.Galler Kantonsrat und Wiler Stadtparlamentarier doch immer wieder, parteiübergreifend Mehrheiten zu schaffen. Für mich ist entsprechend klar, dass ich am 27. September 2020 Daniel Meili als Stadtpräsidenten und Stadtrat sowie Jigme Shitsetsang als Stadtrat wähle!

Luca Bar-Simon, Kandidat Wiler Stadtparlament (FDP), Toggenburgerstrasse 137, Wil