Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Leserbrief
Bildung
20.11.2020
29.11.2020 11:07 Uhr

"Vielfältige Kompetenzen im Schulrat gefragt"

Eva Noger nimmt in einem Leserbrief Stellung zum zweiten Wahlgang für den Wiler Schulrat.

Albertina Palushi-Bullakaj ist in Wil aufgewachsen und ist mit dem Leben in der Stadt sehr vertraut. Als Detailshandelspezialistin hat sie jahrelang Lernende ausgebildet und begleitet. Sie ist Mutter von drei Kindern, wovon zwei bereits schulpflichtig sind. So ist sie nahe beim Schullalltag und kommt mit vielen anderen Eltern in Kontakt. Chancengleichheit liegt ihr sehr am Herzen. Sie bringt selber Migrationserfahrung mit, eine Erfahrung, die bislang im Schulrat gefehlt hat. Dies muss sich ändern. Diese Perspektive braucht es im Schulrat in Zukunft dringend. Für mich ist die Einsitznahme von Frau Albertina Palushi – Bullakaj in den Schulrat deshalb eine grosse Chance wichtige Schritte in der Integration von Schüler und Schülerinnen aus anderen Kulturkreisen zu machen. Albertina Palushi-Bullakaj ist auch aus feministischer Sicht die richtige Wahl. Ich wähle sie und Daniel Schläpfer am 29. November aus Überzeugung in den Schulrat und hoffe, dass Sie das ebenfalls tun!

Eva Noger, Schulleiterin, Fürstenlandstrasse 24a , Wil